Impressum

 

Für den Inhalt verantwortlich

Christopher Holler

Psychotherapeut – Psychoanalytiker
(in Ausbildung unter Supervision)

Am Kellern 6, 2000 Stockerau

Tel. 0650 30 38 205

office@christopher-holler.at

 

Design/Konzeption

Diese Seite wurde von Christopher Holler mit Jimdo (https://de.jimdo.com/) erstellt.

 

Bilder
Christopher Holler und https://pixabay.com/

 

Copyright

Sämtliche Texte, Bilder, Grafiken, Animationen, Videos, Sounds und sonstige Inhalte dieser Website sowie deren Anordnung sind durch das Urheberrecht und andere Schutzgesetze geschützt. Es darf keine Vervielfältigung, Veränderung oder Verwendung der genannten Inhalte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ohne vorherige ausdrückliche Zustimmung durch Christopher Holler erfolgen.

 

Information laut E-Commerce Gesetz

Die angeführten Links auf fremde Seiten werden in einem neuen Browser-Fenster geöffnet um klar zum Ausdruck zu bringen, dass es sich nicht um Inhalte von Christopher Holler handelt und ich mir diese auch nicht zu eigen machen will. Ich erkläre hiermit ausdrücklich, dass ich auf Gestaltung oder Inhalte dieser fremden Seiten keinerlei Einfluss habe. Ich übernehme keinerlei Haftung für auf gelinkten Seiten enthaltene illegale Inhalte oder Schäden durch Download von auf fremden Seiten enthaltenen Dateien. Sollte einer der angebotenen Links oder eine Seite nicht gewünscht, falsch oder widerrechtlich sein, ersuche ich Sie, mir das ebenfalls mitzuteilen: Ich werde diesen Link oder die Seite dann umgehend berichtigen oder entfernen. Weiters übernehme ich keine Gewähr für die Aktualität und Vollständigkeit oder Qualität der kostenlos dargebotenen Informationen. Haftungsansprüche gegen mich, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern meinerseits kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.